Dr. Markus Braun

Behandlung:

Je nach Diagnose bzw. Anwendungsbereich sind 2 oder mehrere Behandlungen notwendig.

Nach erfolgter Begutachung mit Diagnosestellung sowie Besprechung von für den Heilungsprozess begünstigenden Verhaltensweisen (Dehnungsübungen, Schuhwerk, mögliche Sportarten nach der Behandlung bzw. Ausmaß der Sportkarenz, etc.) wird die Behandlung durchgeführt. Nach Auftragen von Ultraschallgel wird der Stoßwellenkopf des Behandlungsgerätes im Sitzen oder Liegen direkt auf die zu behandelnde Stelle gerichtet. Die Dauer beträgt nur bis zu 10 Minuten.

Üblicherweise ist nach ca. 4-6 Wochen die zweite Behandlung vorgesehen.

Schon durch den schmerzlindernden Effekt der Stoßwellen während der Behandlung wird sie vom Patienten als kaum bis leicht schmerzhaft angegeben. Man beginnt im niedrigenergetischen Bereich und erhöht die Energie bis zur subjektiv tolerablen Schmerzgrenze. Die Behandlungen werden ohne lokale Betäubung durchgeführt.

Menü schließen